Printmedien

Das Aufmerksamkeitsfenster für Plakate, Aufsteller, Anzeigen oder Banner öffnet sich für knapp zwei Sekunden. Meist kann man nur eine unbewusste „Impression“ erzielen, die dem ersten Eindruck dient. Dieser Eindruck muss im Zusammenhang mit mehrfachen Markenberührungen gesehen werden, um den Nutzen für die Marke herzustellen. Damit wird klar, wie wichtig dabei die emotionale Ansprache mit kurzen und passenden Botschaften ist. Nicht ohne Grund dauert diese Textentwicklung länger, um eingängige Botschaften in kurze, wirkungsvolle Worte zu fassen.

Etwas Gedrucktes in der Hand ist willkommen, weil man es in Ruhe lesen kann und wenn man es aufheben will. Damit Printmedien nicht nutzlos im Müll landen, müssen Flyer, Broschüren etc. für die Zielgruppe treffsicher gemacht sein. Wie beim digitalen Content zählt auch auf dem Papier echter inhaltlicher Mehrwert für die Leser.

SUSTAIN TIPP:

Durch Recyclingpapier passieren weniger Kahlschläge
Wälder schrumpfen trotz der Bemühungen um zertifizierte nachhaltige Waldwirtschaft. Auch die Belastung des Wassers spitzt sich zu. Umweltfreundliche Druckfarben entlasten diesen Trend. Daher empfehlen wir glaubwürdige Umwelt-Druckereien und Recycling-Papier.

Gestaltung und Text für:

  • Plakate
  • Flyer
  • Visitenkarten
  • Broschüren