März 2017

Wie können wir Desinteressierte und Gegner für Nachhaltigkeit gewinnen?

By | 10 Mrz 2017|Medienwissen|

An einem verregneten Tag gingen wir zum Büro des Neurowissenschaftlers Gerald Hüther. Ich wollte wissen, wie wir durch unsere Kommunikation Menschen besser für nachhaltiges Verhalten gewinnen können. Dass es mit Desinteressierten oder Gegnern schwer sei, haben mich die unschönen Kontroversen um Klimaschutz, Windkraft, Dämmung oder Ökolandbau erahnen lassen. Es müssen aber auch Desinteressierte und Gegner [...]

Februar 2017

Was ich vom ersten Treffen der #nachhaltige100 mitgenommen habe

By | 13 Feb 2017|Medienwissen, nachhaltig wirtschaften, Social Media|

Portemonnaie abgeben, Augen verbinden lassen und vertrauen – so begann das erste Treffen der #nachhaltige100 in einem verlassenen Brauereigebäude in Berlin Neukölln. #nachhaltige100 rankt Personen, die sich in sozialen Medien zu Nachhaltigkeit äußern und wurde von der nachhaltig investierenden Triodos Bank ins Leben gerufen. Unser Geld abgeben? Das machen wir jeden Tag. In jedem dieser [...]

Januar 2017

Populismus und Fake-News auf Facebook: Gefahr für die Energiewende?

By | 06 Jan 2017|Energiewende, Medienwissen|

Donald Trump wäre nicht zum Präsidenten gewählt worden, wenn Facebook seinen Populismus nicht wie eine Rakete verbreitet hätte - egal ob es die Wahrheit oder eine "Fake News" war. Im Wahljahr haben deutsche Politiker nun Angst vor Falschmeldungen und suchen nach einem Schutz vor Fake-News. Man sehnt sich nach der alten Presse, die angeblich alle [...]

Dezember 2016

Gute Energie-Agenturen machen Dialoge.
Auch in Social-Media?

By | 14 Dez 2016|Energiewende, Klimaschutz, Medienwissen, Social Media|

Ich liebe Energie- und Klimaschutz-Agenturen: Sie zeigen unterschiedlichen gesellschaftlichen Gruppen, was innerhalb des aktuellen Rahmens für das Klima, die Energieeffizienz und der Wende hin zu erneuerbaren Energien getan werden kann. Über 40 dieser charmanten Institutionen wirken bereits in Deutschland. Mit “zeigen” meine ich “Sensibilisierung”, “Aufklärung”, “Bewusstseinsbildung”,  “Öffentlichkeitsarbeit”, “den Bürger mitnehmen” und ganz konkrete “Beratung”, wie [...]

Oktober 2016

EEG 2017: Comeback-Versuch der Kostendiskussion

By | 14 Okt 2016|Energieökonomie, Energiewende, Medienwissen|

Beim Agenda-Setting" ist alles "Timing". Noch besser gelingt dies in "konzertierten" Maßnahmen, bei denen scheinbar voneinander unabhängige Akteure abgestimmt auftreten. So vermuteten wir es bereits bei der früheren EEG-Kostendiskussion, als die Energiewende an die Leine genommen worden war. Damals wurden Netzwerke recherchiert und Belege zusammengestellt, die eine nebulöse Nähe gewisser Akteure vermuten lassen. In diesem [...]

August 2016

BMWi kauft hirnrissige Kampagne für Energieeffizienz

By | 19 Aug 2016|Energieeffizienz, Kampagnen-Prüfstand, Medienwissen|

Energieeffizienz ist intelligent und notwendig. Die Kampagne „Deutschland macht’s effizient“ läuft bereits seit ein paar Monaten und ist zersetzt durch Unwissenheit. Entwickelt wurde sie von der ]init[ - AG. Kampagnen zur Energieeffizienz sind grundsätzlich eine gute Idee des BMWi. Deshalb machen wir uns unsere eigenen Gedanken zur Kommunikation für Energieeffizienz. Auf "Open Tables" haben wir mit [...]

Juni 2016

Social Media Studie zu Dialogmedien von Anlageherstellern erneuerbarer Gebäudeenergie

By | 29 Jun 2016|Energiewende, Medienwissen, Social Media, Studien|

Wir, Andreas Kühl und ich, haben in einer Social Media Studie die Dialogmedien von Anlagenherstellern erneuerbarer Gebäudeenergie analysiert. Die "Dialogmedien" sind Facebook, Twitter, YouTube und Corporate Blogs. Erneuerbare Energien für das Gebäude sind Solar, Wärmepumpe und Biomasseheizungen. Im Bereich der Energiewende sind wir die Ersten, die das Agieren in sozialen Medien untersuchen. Heute ist unser [...]

10 Tipps für bessere Klimakommunikation

By | 23 Jun 2016|Klimaschutz, Medienwissen|

Der Klimaschutz und die mitunter dafür erforderliche Energiewende brauchen mehr als kalte Informationen. Wenn wir für diese Sache bewegen wollen, dann brauchen wir die richtigen Gefühle. Wie wichtig Gefühle für das Handeln sind verdeutlicht der Göttinger Gerald Hüther gerne anhand eines hier einheimischen Seniors. Dieser würde beispielsweise aufgrund starker Gefühle nach China ziehen und sich [...]

Kritik an EEG-Deform findet Medienecho

By | 07 Jun 2016|Energiepolitik, Energiewende, Erneuerbare Energien, Medienwissen|

Ich saß gerade im Garten von Energieblogger Andreas Kühl, als ich überprüfen wollte, ob der Tonfall im Streit um das Erneuerbare-Energien-Gesetz tatsächlich ruppiger und diskreditierender geworden ist. Dabei bin ich zu meiner großen Überraschung über etwas ganz anderes gestolpert. Es war nicht Andys Gartenschlauch, sondern eine bemerkenswert klare Berichtserstattung der Presse! Nach der Berichtserstattung zur [...]

Mai 2016

NATURE ARTIKEL: Klimawissen = Betroffenheitsgefühl?

By | 04 Mai 2016|Klimaschutz, Medienwissen, Studien|

Unser Mann für den Wissenschaftstransfer, Ingo Geestmann, hat mich auf die Studie im renommierten Nature Climate Change Magazin aufmerksam gemacht. Die Autoren Shi, Visschers, Siegrist und Arvai haben untersucht, ob Klimawissen tatsächlich kaum einen Einfluss auf das Betroffenheitsgefühl hat. Dies hatten andere Studien festgestellt. Viel Spaß mit einem weiteren Videoblogbeitrag. Immer zu Monatsbeginn dürfen Sie [...]

Your server is running PHP version 4.4.9 but WordPress 4.0 requires at least 5.2.4.