September 2014

„Juncker für Erneuerbare Energien und Klimaschutz beim Wort nehmen“ Interview mit Vize-Präsident Hinrichs-Rahlwes der European Renewable Energies Federation

By | 12 Sep 2014|Energieeffizienz, Energiepolitik, Energiewende, Erneuerbare Energien, Klimaschutz, Kohleaustieg|

Kaum ist die neue EU-Kommission durch ihren Chef Juncker vorgestellt worden, hagelt es Kritik an den Personalien. Der Spiegel berichtet, dass Arias Cañete, der sich um Klima und Energie kümmern soll, fossilen Lobbyisten nahesteht und bis 2012 Präsident der der Ölfirma Petrolífera Ducar war. Noch immer hält dieser Aktien an dem Öl-Unternehmen – welch ein [...]

Geschürte Angst vor dem Blackout contra belegte technische Machbarkeit der Stromwende durch „Kombikraftwerk 2“

By | 07 Sep 2014|Erneuerbare Energien, Intelligente Stromnetze, Kohleaustieg|

Oft wird mit der Angst vor dem Stromausfall (Blackout) gegen die erneuerbare Elektrizität Stimmung gemacht. In dieser Argumentationslinie spielt man den trügerischen Wissensvorsprung aus - als könne sich der Laie mit gesundem Menschenverstand nicht das große Ganze erschließen. Forscher zeigen, dass man sich nicht für Dumm erklären lassen darf. Die Studie "Kombikraftwerk 2" offenbart einmal [...]

August 2014

Stromtrend bis 2018 falsch: Mehr nahezu starre Kohle und weniger wirklich flexibles Gas

By | 21 Aug 2014|Energiepolitik, Erneuerbare Energien, Kohleaustieg|

Vor einigen Tagen las ich in einem Artikel folgendes Zitat vom RWE-Vorstandsvorsitzender Peter Terium: „Zahlen der Bundesnetzagentur zeigen, dass bis 2018 mehr gesicherte Kraftwerksleistung vom Markt genommen wird, als durch Investitionen hinzukommt. Für die Versorgungssicherheit, zu der Wind und Sonne wenig beitragen können, verheißt das nichts Gutes“, so Terium, der sich für einen „diskriminierungsfreien und [...]

Juli 2014

Wer betreibt Kohlekraftwerke in Deutschland?

By | 14 Jul 2014|Change Management, Erneuerbare Energien, Kohleaustieg, Transparenz|

Im Klimaschutz und einer dafür optimierten Energiewende beschäftigen einen viele Gedanken um Lösungswege. In der Differenzialdiagnose unseres ungesunden Energiesystems ist ein Tatbestand hochgefährlich: Der Betrieb von Kohlekraftwerken. Heute habe ich einen Blick in die Kraftwerksliste der Bundesnetzagentur gewagt, um zu wissen welche Unternehmen sich für Kohlenenergie einsetzen. Natürlich ist dies in der Komplexerkrankung nur ein [...]

Juni 2014

Globale CO2-Emissionen sinken und keiner kriegt es mit?

By | 20 Jun 2014|Energieeffizienz, Energiepolitik, Erneuerbare Energien, Klimaschutz, Kohleaustieg, nachhaltig wirtschaften|

Gibt es eine Trendumkehr der globalen Treibhausgas-Emissionen? Wir waren in der Dekade der Negativrekorde. Für 2010 lag das Rekordwachstum bei 6 % laut dem Carbon Dioxide Information Analysis Center. Nun berichtet der Guardian im Datablog von einem erstmaligen CO2-Emissions-Rückgang um 0,3 % - ein hoffnungsvolles Zeichen! Historische Wende? Nur mit vielen hochgekrämpelten Ärmeln. Ob die [...]

November 2013

Das gute Geschäft mit atomar-fossiler Energie

By | 15 Nov 2013|Erneuerbare Energien, Kohleaustieg|

Eigentlich sollte ich gerade über die Klimakonferenz in Polen schreiben, über die teilweise vermeidbare Not auf den Philippinen und über die bundespolitischen Rückschritte im Klimaschutz, welche sich in den Verhandlungen hinzu einer großen Koalition abzeichnen. Ich könnte die sicherheitsrelevanten Warnung des BND vor Klimakonflikten thematisieren oder auch über Verzerrungen durch den Energielobbyismus und die PR-Maschinerie [...]

Juli 2013

Tipp: Kohle, die im Boden bleibt, ist dort für uns besser als in der Luft.

By | 03 Jul 2013|Erneuerbare Energien, Kohleaustieg|

Als sich vor 5 bis 25 Millionen Jahren in der Lausitz aus dem Torf in den ausgedehnten Mooren durch geochemische Prozesse Braunkohle formte, hatten sich Menschenaffen entwickelt. Ob Menschenaffen es klug gefunden hätten, dass die Masse ihrer evolutionären Nachfahren, des Homo Sapiens, zur Selbstzerstörung neigen, kann ich nicht nachvollziehen. Was ich aber nachvollziehen kann: Die energetische Nutzung [...]

Your server is running PHP version 4.4.9 but WordPress 4.0 requires at least 5.2.4.