November 2016

Digitalisierung: Hirn der Energiewende oder Big Business?

By | 20 Nov 2016|Energiewende, Intelligente Stromnetze|

Welche Geschäfte enstehen bei der Digitalisierung? Welche davon sind gut und welche sind irrelavant für den Erfolg der Wende hin zu 100% erneuerbaren Energien? Ausgehend von der Sinnfrage denke ich über die Digitalisierung der Energiewende nach. Grundsätzlich könnte sie als "Hirn der Energiewende" den Ausgleich zwischen Stromangebot und -nachfrage ermöglichen ist damit für 100% erneuerbare [...]

Oktober 2015

Virtuelles Kraftwerk: Versorgungssicherheit mit 100 % erneuerbaren Energien

By | 10 Okt 2015|Energiewende, Erneuerbare Energien, Intelligente Stromnetze|

Gastbeitrag von Daniel Schauer Mindestens seit der Energiewende werden neue Versorgungskonzepte heftig und zuweilen kontrovers diskutiert. Allen Beteiligten ist klar, dass es nicht reicht mit purem Idealismus ans Werk zu gehen, will man veraltete Strukturen aufbrechen. Eines der vielversprechenden Versorgungskonzepte ist das „Virtuelle Kraftwerk“. Der Name stieß in den Forschungs- und Entwicklungstagen des Konzepts übrigens [...]

Juli 2015

Halbgare Idee: Fossile Sommerpause in KWKG-Novelle

By | 27 Jul 2015|Energiepolitik, Energiewende, Erneuerbare Energien, Intelligente Stromnetze|

In den kompakten Solarthemen und Connis Ecoquent Positions las ich davon: Die Solarbranche fordert eine Sommerpause für fossile Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlagen an Wärmenetzen, um der Solarthermie dort den Marktzugang zu stärken. Im Sommer könnte saubere Solarwärme klimaerwärmende fossile Energie aus Wärmenetzen verdrängen. Der Gedanke würde mich fast begeistern; wenn die Komplexität der Energiewende mitgedacht worden wäre. Das [...]

Weißbuch: Wo sind die Zugänge zum Strommarkt für die Bürgerenergie?

By | 16 Jul 2015|Energiepolitik, Energiewende, Intelligente Stromnetze|

Das der Strommarkt eine relativ exklusive Nummer bleiben dürfte, habe ich im letzten Beitrag zur Preissenkung durch Wind und Sonne bereits beschrieben. In diesem Artikel will ich diese Aussage konkretisieren. Um im Regelenergiemarkt mit kleinen Einheiten teilzunehmen braucht man Dienstleister. Als Geschäftsmann würde ich so etwas dann direkt machen wollen, wenn sich der Arbeitsaufwand für [...]

Weißbuch: Wind und Sonne sind die Strompreissenker im Energiemarkt 2.0

By | 14 Jul 2015|Energiepolitik, Energiewende, Erneuerbare Energien, Intelligente Stromnetze|

Die "Konsultation" ist im vollen Gange und ich bin erleichtert, dass der Kapazitätsmarkt vom Tisch ist. Wie Thorsten bereits in seinem Artikel "Der Kunde im Strommarkt 2.0 der Energiewende" gesagt hat, sind in diesen Monaten die Verbraucherschützer gefragt. Der Energiemarkt 2.0 ist nicht für den kleinen Mann samt seiner Bürgerenergie gemacht worden. Für die Vermarktung [...]

Erste Resonanz zum Weißbuch Strommarkt

By | 06 Jul 2015|Energiepolitik, Energiewende, Intelligente Stromnetze|

Das Weißbuch ist blau geworden und kam mit einer geringen Verspätung in den Umlauf. Im Herbst soll aus den 102 Seiten das Gesetz für den Strommarkt 2.0 werden. Bis dahin wird um Details gerungen. Offiziell dürfen sehr viele ihre Rückmeldungen geben. Was schreiben Lobbys dazu in ihre Pressemitteilungen? Was schreiben die Blogger und Journalisten? Bürger [...]

Kommentar zum energiepolitischen Paket des BMWi

By | 02 Jul 2015|Energiepolitik, Energiewende, Intelligente Stromnetze, Klimaschutz, Kohleaustieg|

Gestern wurde das neue Strommarktdesign 2.0 beschlossen. Im Internet kann man das Weißbuch noch nicht finden. Auch wurde gestern eine milliardenschwere Finanzspritze an Energiekonzerne beschlossen. Vielleicht ein Deal, da der Energieminister dem Kapazitätsmarkt des einflussreichen BDEW schon eine Abfuhr erteilt hatte. Claudia Kemfert nannte es liebevoll einen "vergoldeten Ruhestand für Kohlemeiler". Begründet wurde der Vorgang [...]

Juni 2015

Videointerview mit Hans-Josef Fell zu G7 und dem Weg zwischen Dezentralität und dem Netzausbau

By | 17 Jun 2015|Energiepolitik, Energiewende, Erneuerbare Energien, Intelligente Stromnetze, Klimaschutz|

Mein Highlight auf der Intersolar war unser Interview mit Hans-Josef Fell. Mich inspirieren Menschen, die wirklich für eine Sache brennen uns sich dafür langfristig integer einsetzen. Menschen wie Herr Fell wirken ganz anders, als die Mainstream-Übermittler diplomatisch-ausgehandelter Sprachregelungen. Unsere Fragen stellte die österreichische Energiebloggerin Cornelia Daniel. Die Antworten des Autors des Erneuerbare Energien Gesetzes aus [...]

Februar 2015

Netzplanung doch besser als gedacht

By | 10 Feb 2015|Energiepolitik, Energiewende, Intelligente Stromnetze, Kohleaustieg|

Noch in der vergangenen Woche habe ich über den Netzausbau für die bayrische Industrie und das Planungsverfahren für die Übertragungsnetze an sich geschrieben. Die starke Rolle Netzbetreiber führt zu falschen Schwerpunkten. Frisch sensibilisiert ist mir im Manager Magazin die Schlagzeile "Bundesnetzagentur streicht Braunkohle-Kraftwerke aus ihrer Planung" positiv aufgefallen. Offenbar hat die Bundesnetzagentur Verantwortung übernommen. Sie korrigierte [...]

Stromtrassen: Seehofer zwischen Wählern und Braunkohle

By | 03 Feb 2015|Change Management, Energiewende, Intelligente Stromnetze, Kohleaustieg|

In diesen Tagen ist Showdown: Geplante Stromtrassen sollen vor Ort durchgesetzt werden. In Bayern versuchte Ilse Aigner die Akzeptanzprobleme durch einen Energiedialog in den Griff zu bekommen, während ihr Chef positionslos zwischen den Forderungen laviert. Wie ist eigentlich der Plan für die Höchstspannungsleitungen entstanden? Die süddeutsche Industrie braucht Ersatz für den Atomstrom. Leider wurde der [...]

Your server is running PHP version 4.4.9 but WordPress 4.0 requires at least 5.2.4.