Mai 2017

Deshalb ging es bei der Strompreis-Diskussion
nie um Bürger

By | 19 Mai 2017|Energieökonomie, Energiepolitik, Energiewende, Erneuerbare Energien|

Als ich gestern an der Tankstelle vor der Zapfsäule stand fiel es mir wie Schuppen von den Augen. Auf einem blauen Aufkleber kennzeichnet Aral, dass 86 ct. pro Liter Steuern sind. Zusätzliche 50 ct. habe ich dann für meine tatsächliche Fortbewegung gezahlt. Billiger wäre besser für Bürgerinnen und Bürger. Manchmal sieht man den Wald vor [...]

November 2016

Wird eine Disruption den Energiemarkt umkrempeln?

By | 14 Nov 2016|Energieökonomie, Energiewende, Erneuerbare Energien, Marketing|

Der rapide Technologiewandel von der Pferdekutsche zum Verbrennungsmotor (13 Jahre), von der Schreibmaschine zum Personalcomputer, von 35-mm-Filmrollen zur Digitalkamera.. das waren "disruptive Marktentwicklungen". Was wäre, wenn in den nächsten Jahren Elektroautos und die Photovoltaik eine solche disruptive Entwicklung nehmen? Was wäre, wenn Marktkräfte alte Strukturen aufbrechen und durch das Neue ersetzen? Tony Seba prognostiziert eine [...]

Oktober 2016

EEG 2017: Comeback-Versuch der Kostendiskussion

By | 14 Okt 2016|Energieökonomie, Energiewende, Medienwissen|

Beim Agenda-Setting" ist alles "Timing". Noch besser gelingt dies in "konzertierten" Maßnahmen, bei denen scheinbar voneinander unabhängige Akteure abgestimmt auftreten. So vermuteten wir es bereits bei der früheren EEG-Kostendiskussion, als die Energiewende an die Leine genommen worden war. Damals wurden Netzwerke recherchiert und Belege zusammengestellt, die eine nebulöse Nähe gewisser Akteure vermuten lassen. In diesem [...]

März 2016

Ein marktwirtschaftlicher Plan zur Rettung der Stromkonzerne

By | 15 Mrz 2016|Energieökonomie, Energiepolitik, Energiewende, Erneuerbare Energien, Kohleaustieg|

Einst waren für Stromkonzerne die Produktion und der Verkauf von Strom das Geschäftsmodell schlechthin. Heute ist Strom an der Börse kaum mehr etwas wert. Nebengeschäfte sind wichtiger geworden. Beispielsweise der Betrieb von Stromleitungen, für den der Staat eine Rendite von 9 % garantiert. Anleger leiden unter dem Zusammenbruch des Kerngeschäftes. Beispielsweise waren Kommunen stark Abhängig [...]

April 2015

Energiewende: Positivliste für unterstützenswerte Unternehmen

By | 16 Apr 2015|Change Management, Energieökonomie, Energiewende, Erneuerbare Energien|

Dieser Artikel interessiert nur jene Menschen, die durch ihre eigenen Entscheidungen bewusst in der Welt wirken wollen. Im Speziellen stelle ich Ihnen eine Idee vor, mit der leichter Entscheidungen für einen vollständigen Energiewechsel getroffen werden können: Eine Positivliste für unterstützenswerte Unternehmen und Macher in der Energiewende. Damit können die richtigen Netzwerke bestärkt und Kooperationen aufgebaut [...]

Strategien für Schnelligkeit in der Energiewende

By | 06 Apr 2015|Change Management, Energieökonomie, Energiepolitik, Energiewende, Erneuerbare Energien, Kohleaustieg|

Was müssen wir heute tun, um einen schnellen Wechsel hinzu 100 % erneuerbaren Energien in "Bürgerhand" umzusetzen? In einem aus heißen Quellen gespeisten Bad in Budapest konnte ich dazu endlich meine Gedanken sortieren, was in dem hektischen durch Terminvorgaben zersetzten Umfeld nicht gelungen war. Inhaltsfutter zum vorherrschenden Trend hin zur ökonomischen Re-Zentralisierung hatte ich Ende [...]

März 2015

PV-Pilotausschreibung bereits gescheitert

By | 25 Mrz 2015|Energieökonomie, Energiepolitik, Energiewende, Erneuerbare Energien, Photovoltaik|

Aus Hamburg habe ich von der Renewable Energy Finance 2015 gleich Lesefutter für zwei Artikel mitgebracht. Im Nachbarhochhaus des "Spiegels" wurde intensiv über die PV-Ausschreibungen beraten. Während gestern das Wirtschaftsministerium die Konsultationsphase für die "Pilotphase" der Ausschreibung auf Freiflächenanlagen begonnen hat, gab die Konferenz bereits eine klare Antwort: Sechs von sechs Podiumsgästen haben das Verfahren [...]

Diskussionshilfe: Industriestandort contra Energiewende?

By | 20 Mrz 2015|Energieeffizienz, Energieökonomie, Energiepolitik, Energiewende, Erneuerbare Energien|

Industrie oder Energiewende? Diese Frage schürt die Angst vor dem Verlust des Wohlstandes. Mit ihr wird als Begründung die internationale Wettbewerbsfähigkeit genannt, die von Energiepreisen abhängen soll. Manch einer schwadroniert dabei von einer Deindustrialisierung. Stimmt das eigentlich? Hinterfragt werden derartige Aussagen selten, wobei diese ungleich häufiger eine hohe Sichtbarkeit in Flimmerkisten und Zeitungen genießen. Wo [...]

Januar 2015

Sag mal: Soll die KfW eigentlich fördern?

By | 26 Jan 2015|Energieökonomie, Energiepolitik, Energiewende|

Die Kreditanstalt für Wiederaufbau ist eine Erfolgsgeschichte. Eine Bank aus Verantwortung. Klingt das nicht gut? Leider schwimmen auch in dieser Suppe Haare. Es ist die gleiche Art politisch fabrizierter Sollbruchstellen, wie die haarsträubenden Einschränkungen für Sie und mich bei Smart Homes. Im Großen und Ganzen finde ich viele der KfW Programme gut. Bei der KfW [...]

2014: Ein schlechtes Jahr für den deutschen Solarmarkt

By | 23 Jan 2015|Energieökonomie, Energiewende, Erneuerbare Energien, Photovoltaik|

Wir dürfen uns an schlechte Nachrichten nicht gewöhnen, sondern müssen aus der Not eine Tugend machen. Der Arbeitsmarkt für Solarspezialisten ist verheerend. Die noch amtierende Bundeskanzlerin sprach von einer  "Atempause für die Photovoltaik". Diese Atemnot hat mehr Arbeitsplätze gekostet, als beispielsweise bei Vattenfall oder der kleineren EnBW beschäftigt sind. Auch der SolarContact-Index ist eingebrochen, den Robert [...]

Your server is running PHP version 4.4.9 but WordPress 4.0 requires at least 5.2.4.