Redaktionskonzept für Blogs und soziale Medien

Wollen Sie als Teil Ihrer Kampagne für den Klimaschutz oder des Marketing für erneuerbare Energien und Energieeffizienz mit sozialen Medien oder einem Blog arbeiten, so brauchen Sie ein Redaktionskonzept.

Die Vorteile sozialer Medien liegen auf der Hand: Mit sozialen Medien und Blogs kommuniziert man mit denjenigen, die auch über einen selbst kommunizieren. Man kann sich von seiner persönlichen Seite zeigen und Beziehungen aufbauen. Soziale Medien können ein Fühler für Stimmungen und Trends sein und ebenfalls kostbares Feedback zur ständigen Weiterentwicklung der eigenen Angebote bieten. Wer genügend Follower und Leser hat, der hält damit eigene Medienkanäle in der Hand, was im Unterschied zu Presse, Hörfunk und TV für die Wenigsten der Fall ist.

In ein Online-Redaktionskonzept gehören:

  • Wer schreibt wann was?
  • Wieviel Zeit steht dafür zur Verfügung?
  • Zu welchen Zeiten wird mit welcher Reaktionszeit geantwortet?
  • Wer betreut bei Urlaub und Krankheit die sozialen Medien und den Blog?
  • Auf welche Weise will man seine Dialoggruppe ansprechen?
  • Welche Themen brennen der Dialoggruppe unter den Nägeln? (Themenplan)
  • Woher kommen Illustrationen, Bilder und Videos? (Sharable Content)
  • Wer redigiert die Inhalte?
  • Zu welchem Thema darf eigenverantwortlich kommuniziert werden?
  • Was ist so sensibel, dass eine absichernde Kontrollschleife nötig ist?
  • Zu welchen Themen können welche Ansprechpartner einbezogen werden?

Blog-Artikel zum Thema finden Sie hier:

  • #nachhaltige100, Twittertreffen

Tweets, die den Nerv der Nachhaltigkeit treffen #nachhaltige100

13 Nov 2017|0 Comments

Auf dem Podium ging es ins Eingemachte. Zwei der Zitate die ich getwittert hatte, müssen einige Nerven getroffen haben. Sie fanden unter dem Hashtag #nachhaltige100 enorme Verbreitung und Zustimmung. Das Podium waren Treppenstufen in der [...]

  • Klimaschutzkonzept Maßnahme

Klimaschutzkonzepte: Sagen Sie nie wieder „Maßnahme“!

04 Okt 2017|2 Comments

Immer wenn ich das Wort “Maßnahme” höre, fasse ich mir an den Kopf. Der Begriff kann in  Klimaschutzkonzepten und energetischen Quartierskonzepten noch so üblich und verbreitet sein: “Maßnahme” wirkt auf mich unpersönlich, unkonkret und passiv. [...]

100 Millionen für digitale Energiewende und Akzeptanz in Nord-Deutschland

09 Aug 2017|1 Comment

Kürzlich erhaschte eine Pressemitteilung der HAW Hamburg meine Aufmerksamkeit: Mit dem Projekt Norddeutsche EnergieWende 4.0 (kurz: NEW 4.0) wolle man sich mit 60 Partnern aus Hamburg und Schleswig-Holstein bis 2035 für 100 Prozent Strom aus [...]

  • schlechte Nachrichten Energiewende

Energiewende-Schock: Nur die schlimmsten Nachrichten werden viel geteilt

15 Jun 2017|2 Comments

Je schlechter eine Nachricht, desto erfolgreicher ist sie in sozialen Medien. Dieses grässliche Bild zeichnet die App buzzsumo.com. Mit ihr kann man Bigdata-Analysen abrufen. Ich suchte im deutschen Sprachraum nach dem Stichwort „Energiewende“.  Die Ergebnisse [...]

Auf uns vertrauen bereits:

Climate KIC GmbH
  • Grafik
  • Blog & Social-Media Redaktion
  • Neugestaltung des Blogs
  • Erstellung der Website

www.climate-kic.de

GFA Certification GmbH
Analyse und Empfehlungen zur Kommunikation in Sozialen Medien und Printmedien

www.gfa-cert.com

Klimaschutzagentur Hildesheim-Peine gGmbH
  • Pressearbeit
  • Relaunch Website
  • Content-Erstellung web, print & facebook